Mit einer Haftpflichtversicherung schützt sich der Versicherungsnehmer in der abgeschlossenen Sparte vor Ansprüchen Dritter. Wenn ein Bürger anderen Personen fahrlässig, unbewusst, oder vorsätzlich einen Schaden zufügt, so muss er bis zur vollen Schadenshöhe haften. In Deutschland verjähren solche Ansprüche nach 30 Jahren. Ohne einen richtigen Versicherungsschutz kann das Auswirkungen haben, die der Schuldige finanziell oft [...]